Rottenburg – Eine 20-Jährige ist am Montagnachmittag von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Kurz nach 15 Uhr befuhr ein 78 Jahre alter Mann mit einem Opel Agila die Graf-Wolfegg-Straße stadtauswärts. Im Bereich der Kreuzung mit der Sofienstraße erfasste sein Wagen auf dem dortigen Zebrastreifen die junge Joggerin, die die Graf-Wolfegg-Straße aus Sicht des Seniors von links kommend überqueren wollte. Die 20-Jährige wurde auf die Motorhaube aufgeladen und erlitt schwere Verletzungen. Sie musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben