Esslingen – Eine 49-Jährige hat am Dienstagnachmittag auf der Alleenstraße einen Mercedes-Lenker übersehen und ist beim Abbiegen mit diesem zusammengestoßen.

Die Frau war kurz nach 15.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Alleenstraße in Richtung Körschstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz übersah sie den entgegenkommenden 50-Jährigen in seinem Mercedes. Durch die Wucht der Kollision wurde der Opel in der Folge nach rechts abgewiesen, wo er gegen einen Poller schleuderte und an diesem zum Stehen kam. Beide Beteiligten wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die 49-Jährige in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Vorsorglich war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt, die bis zirka 17 Uhr voll gesperrt werden musste. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben