AlbstadtPfeffingen – Noch unklar ist die Ursache des Brandes eines Gartenhauses in der Straße Unter Hornau am frühen Donnerstagmorgen.

Gegen 1.45 Uhr waren die Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei alarmiert worden, nachdem Anwohner den Brand entdeckt hatten. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten vor Ort war, konnte trotz ihres schnellen Einsatzes nicht mehr verhindern, dass die Laube komplett abbrannte. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Albstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Löscharbeiten und wegen des nachfolgenden Einsatzes eines Streuwagens musste die angrenzende Kreisstraße für etwa zwei Stunden gesperrt werden. (cw)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Polizeimeldung Zollernalbkreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?