Ammerbuch – Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt der Polizeiposten Ammerbuch gegen einen Unbekannten, der am Donnerstagmorgen ein Feuer auf einem Spielplatz im Freibadweg gelegt haben soll.

Gegen acht Uhr bemerkte ein Passant das Feuer in dem Spielhaus und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräfte anrückte, löschte die Flammen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 07073 91590-0. (rn)

Zeugen gesucht!

Polizeiposten Ammerbuch: 07073 / 91 590 – 0

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?