19.12.2020

St. Johann: Unfall mit schwerverletztem Radfahrer

St.Johann – Am Freitagabend ist es auf der L 380 zu einem Verkehrsunfall gekommen.

St.Johann – Am Freitagabend ist es auf der L 380 zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Anzeige

St.Johann – Am Freitagabend ist es auf der L 380 zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Anzeige

Eine 66 -Jährige fuhr gegen 18.45 Uhr mit ihrem PKW der Marke Subaru von Eningen unter Achalm kommend in Richtung St. JohannWürtingen. Am Anfang einer langen Geraden übersah sie einen in gleicher Richtung fahrenden 54 -jährigen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde zunächst vom PKW aufgeladen und schließlich wieder nach rechts in den Grünstreifen geschleudert. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Da am PKW Spuren zu erwarten sind, die zur Klärung der genauen Unfallursache in Betracht kommen, wurde der PKW sichergestellt und abgeschleppt.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?