Laupheim – Kurz vor 14 Uhr bereitete eine 31-Jährige in der Küche Essen zu.

Das fing wohl plötzlich an zu brennen. Die Löschversuche misslangen und sie rief um Hilfe. Einem Zeuge gelang es, den Brand auf dem Herd zu löschen. Ein Notarzt untersuchte vor Ort die beiden Bewohner. Die blieben unverletzt. In ihre Wohnung konnten sie jedoch nicht zurückkehren. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war diese vorläufig nicht bewohnbar. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben