Ulm – Gegen 19 Uhr befanden sich die drei Jugendlichen in einem Einkaufsmarkt in der Karlstraße.

Dort nahmen sie E-Zigaretten und Zubehör im Wert von knapp 350 Euro aus einem Verkaufsregal und flüchteten damit. Auf ihrer Flucht verloren sie einen Teil der Beute. Einer der Zeugen erkannte einen der drei Ladendiebe, einen 15-Jährigen. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen ihn und seine Komplizen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben