BurladingenSalmendingen – Leichte Verletzungen und ca.

5000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr ereignet hat. Ein 26-jähriger Fahrer eines Toyota Corolla befuhr die K7161 von Ringingen in Richtung Salmendingen. Kurz vor Salmendingen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte hier gegen einen Baum. Der Toyota, bei dem die Frontairbags auslösten, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Im Bereich der Unfallstelle war die Fahrbahn mit Schnee verweht. Der 26-jährige gab an, dass Wildtiere die Fahrbahn überquerten. Dies konnte auch so anhand von Wildtierspuren im Schnee bestätigt werden. Durch den verständigten Rettungsdienst wurde der 26-jährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben