Balingen – Unachtsam entsorgte Asche dürfte den ersten Erkenntnissen zufolge die Ursache für den Einsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am Sonntagabend gewesen sein.

Gegen 18.15 Uhr war es zu der Rauchentwicklung in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Äublestraße gekommen. Die Feuerwehr, die mit zahlreichen Einsatzkräften anrückte, stellte den qualmenden Müllbeutel mit offenbar noch nicht vollständig abgekühlter Asche fest. wurde niemand, Sachschaden war nicht entstanden. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben