Bickelsberg – Mit schweren Verletzungen ist ein Arbeiter am Dienstagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.

Gegen 14 Uhr war der 30-Jährige auf einer Baustelle in der Heinrich-Blickle-Straße beim Anhängen eines Stapels Schaltafeln an einen Kran gestürzt und dabei verletzt worden. Nachdem er vom Rettungsdienst und einem Notarzt erstversorgt worden war, konnte er von der Feuerwehr mittels Drehleiter gerettet werden. Der Polizeiposten Rosenfeld und der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Reutlingen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Bickelsberg: Heinrich-Blickle-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?