18.03.2021

Hechingen: Nach Verkehrsunfall geflüchtet (Zeugenaufruf)

Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit das Polizeirevier Hechingen.

Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit das Polizeirevier Hechingen.

Hechingen – Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit das Polizeirevier Hechingen

Am Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, war ein 40 Jahre alter VW Tiguan-Lenker auf der Urbanstraße (K 7164) in Weilheim in Richtung Rangendingen unterwegs. In einer Rechtskurve am Ortsausgang kam ihm den derzeitigen Ermittlungen zufolge ein dunkler Pkw entgegen, der auf die linke Straßenseite geriet. Trotz eines Ausweichmanövers des 40-Jährigen nach rechts streiften sich die Fahrzeuge seitlich, wodurch allein am Tiguan ein Schaden in Höhe von zirka 6.000 Euro entstand. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt daraufhin unbeirrt fort. Der gesuchte Pkw bei dem es sich um einen Nissan Note handeln könnte, dürfte an der Fahrerseite deutliche Beschädigungen aufweisen. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem gesuchten Pkw bzw. dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07471/9880-0 zu melden.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Hechingen : 07471 / 9880-0

Hechingen: Urbanstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?