19.06.2021

Bisingen: Gebäudebrand

Am frühen Samstagmorgen ist es in Bisingen zu einem Gebäudebrand mit erheblichem Sachschaden gekommen.

Am frühen Samstagmorgen ist es in Bisingen zu einem Gebäudebrand mit erheblichem Sachschaden gekommen.

Am frühen Samstagmorgen ist es in Bisingen zu einem Gebäudebrand mit erheblichem Sachschaden gekommen.

Anzeige

Bisingen – Anwohner des Altenweg meldeten gegen 06.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines dortigen Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus der Dachgeschosswohnung, welche im weiteren Verlauf auch auf das Dach übergriffen. Sämtliche Bewohner konnten das betroffene Gebäude zeitnah verlassen, ein Bewohner zog sich bei eigenständigen Löschversuchen leichte Verletzungen zu, die eine Behandlung im Krankenhaus notwendig machten. Durch die Feuerwehr, die mit circa 40 Einsatzkräften vor Ort war, konnte eine Ausbreitung des Feuers auf andere Gebäude verhindert werden. Das Wohnhaus wurde durch den Brand stark beschädigt und bleibt vorerst nicht bewohnbar. Zur Stunde dauern die Löscharbeiten noch an. Der Schaden an dem Wohnhaus beläuft sich auf circa 300.000 – 400.000 Euro. Die genaue Brandursache ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?