29.06.2021

Albstadt: Ins Heck gekracht

Leicht verletzt wurde eine 29-Jährige bei einem Auffahrunfall, der sich am Samstagnachmittag an der Kreuzung Untere Vorstadt / Poststraße ereignet hat.

Leicht verletzt wurde eine 29-Jährige bei einem Auffahrunfall, der sich am Samstagnachmittag an der Kreuzung Untere Vorstadt / Poststraße ereignet hat.

Leicht verletzt wurde eine 29-Jährige bei einem Auffahrunfall, der sich am Samstagnachmittag an der Kreuzung Untere Vorstadt / Poststraße ereignet hat.

Anzeige

Albstadt – Eine 35-Jährige befuhr gegen 16.45 Uhr mit ihrem Seat Ibiza die Straße Untere Vorstadt stadtauswärts. Zu spät erkannte sie, dass eine vorausfahrende 29-Jährige mit ihrem Mitsubishi Space Star an der roten Ampel bremsen und anhalten musste. Sie reagierte zu spät und prallte mit ihrem Wagen ins Heck des stehenden Seat. Während die Unfallverursacherin und ein im Mitsubishi mitfahrendes, zweijähriges Kleinkind unverletzt blieben, musste die Seatfahrerin vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 8.000 Euro geschätzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?