06.07.2021

Hechingen: Betrunken gegen Lichtmast gekracht

Erheblich betrunken war ein 70-Jähriger, der am Sonntagnachmittag in der Haigerlocher Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Erheblich betrunken war ein 70-Jähriger, der am Sonntagnachmittag in der Haigerlocher Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Erheblich betrunken war ein 70-Jähriger, der am Sonntagnachmittag in der Haigerlocher Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Anzeige

Hechingen – Der Senior war gegen 15.20 Uhr mit seinem Skoda auf der Haigerlocher Straße in Richtung Neue Rottenburger Straße unterwegs, als auf Höhe des Stadions mit seinem Wagen zunächst gegen den linke Bordstein und nachfolgend nach rechts von der Fahrbahn ab und auf den Gehweg geriet. Auf diesem fuhr er mehrere Meter entlang, bis er ungebremst und frontal gegen einen Laternenmast krachte. Bei der Unfallaufnahme konnte bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Eine entsprechende Überprüfung ergab einen vorläufigen Wert von mehr als 2,5 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein noch an Ort und Stelle einbehalten wurden. Sein Skoda, an dem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden war, musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?