09.07.2021

Albstadt: Maskierter in Bankfiliale (Zeugenaufruf)

Wegen des Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung ermittelt das Kriminalkommissariat Balingen nach einem Vorfall, der sich am Mittwochvormittag in einer Bankfiliale in der Heinrich-Heine-Straße in Onstmettingen ereignet hat.

Wegen des Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung ermittelt das Kriminalkommissariat Balingen nach einem Vorfall, der sich am Mittwochvormittag in einer Bankfiliale in der Heinrich-Heine-Straße in Onstmettingen ereignet hat.

Wegen des Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung ermittelt das Kriminalkommissariat Balingen nach einem Vorfall, der sich am Mittwochvormittag in einer Bankfiliale in der Heinrich-Heine-Straße in Onstmettingen ereignet hat.

Anzeige

Albstadt – Kurz vor elf Uhr betrat ein Unbekannter die Bank und begab sich an einen Kassenschalter. Dort sprach er gegenüber einem Angestellten unverständliche Worte und legte eine Plastiktüte auf den Schalter. Kurz darauf nahm er die Tüte wieder an sich und verließ die Bank. Anschließend rannte er in Richtung Ortsmitte davon. Der Gesuchte ist zirka 165 cm groß und von stämmiger, untersetzter Figur. Er war mit einer dunklen Hose sowie einer dunklen Daunenjacke mit aufgezogener Kapuze bekleidet. Das Gesicht hatte er zusätzlich verdeckt. Zeugenhinweise zu verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Bankfiliale sowie zu dem Unbekannten werden unter der Telefonnummer 07433/264-0 erbeten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Albstadt Balingen Zollernalbkreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?