15.07.2021

Dotternhausen: Schüsse aus Auto

Einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sehen zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren entgegen, die im Verdacht stehen, am Montagabend mit Schreckschusswaffen geschossen zu haben.

Einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sehen zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren entgegen, die im Verdacht stehen, am Montagabend mit Schreckschusswaffen geschossen zu haben.

Einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sehen zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren entgegen, die im Verdacht stehen, am Montagabend mit Schreckschusswaffen geschossen zu haben.

Anzeige

Dotternhausen – Kurz nach 20 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, dass im Bereich von Dormettingen aus dem Fenster eines Audi Schüsse abgegeben wurden. Bei einer sofortigen Überprüfung konnte der beschriebene Audi mit zwei Insassen von einer Polizeistreife angetroffen werden. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Polizisten eine CO2-Pistole, eine Schreckschusswaffe sowie Munition und beschlagnahmten diese. Da zudem noch eine geringe Menge Cannabis sichergestellt wurde, muss zumindest einer der beiden jungen Männer auch noch mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?