26.07.2021

Albstadt: Auffahrunfall

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall in der Erich-Kästner-Straße geführt.

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall in der Erich-Kästner-Straße geführt.

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall in der Erich-Kästner-Straße geführt.

Anzeige

Albstadt – Eine 60-Jährige hatte dort ihren BMW Mini aufgrund einer roten Ampel bis zum Stillstand abgebremst. Der nachfolgende, 41 Jahre alte Lenker eines VW Sharan erkannte dies zu spät und krachte in das Heck des Mini. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Der Mini musste abgeschleppt werden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsmittel war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?