26.07.2021

Burladingen-Stetten:: Wohnwagenanhänger verloren

Ein nicht richtig am Fahrzeug befestigter Wohnwagenanhänger hat am Sonntagmittag in der Melchinger Straße einen Sachschaden von knapp 6.000 Euro verursacht.

Ein nicht richtig am Fahrzeug befestigter Wohnwagenanhänger hat am Sonntagmittag in der Melchinger Straße einen Sachschaden von knapp 6.000 Euro verursacht.

Ein nicht richtig am Fahrzeug befestigter Wohnwagenanhänger hat am Sonntagmittag in der Melchinger Straße einen Sachschaden von knapp 6.000 Euro verursacht.

Anzeige

Burladingen-Stetten – Ein 41-Jähriger befuhr gegen 11.45 Uhr mit seinem Wohnwagengespann die Burladinger Straße von Sonnenbühl-Erpfingen herkommend und bog an der Einmündung nach rechts in die Melchinger Straße ein. Kurz nach dem Abbiegen löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug, rollte über den Gehweg nach rechts und krachte gegen einen dort in einer Hofeinfahrt geparkten Fiat Punto. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings dürfte an dem Fiat wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, war die Deichsel nicht richtig in der Anhängerkupplung eingerastet und arretiert gewesen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?